Wir machen einen Drogeninfostand – Sinnvoll auf Partys chillen Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene am 21.04.2006

Wir machen einen Drogeninfostand – Sinnvoll auf Partys chillen Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene

Seminar zur Drogenthematik

Wir bringen Informationen unter die Leute und chillen auf Parties. Diese Informationen behandeln ein Thema der Partyscene – Drogen. Wir sind mehr oder weniger Organisiert. Aber jetzt auch mal für Neueinsteigerinnen; welche Konzepte gibt es, was wurde schon ausprobiert, was gibt es neues in diesem Feld — Feldforschung?

An den Ständen sind zahlreiche Flyer mit Informationen zu Drogen, aber auch Flyer mit kritischen Anmerkungen zur Party-Kultur oder mit antifaschistischen Texten erhältlich. Daneben stehen zum Beispiel Vitamin-Tabletten, Kondome und Ohrstöpsel zur Verfügung. Die Teilnehmer des Infostandes sind für Gespräche offen und können bei Problemen weiterhelfen. (Alice Project)

Was machen wir? Warum machen wir einen Drogeninfostand? Wie machen wir das? Vorgänge beim Infostand… Was wird benötigt? Mitnehmliste. Andere Aspekte..

Auf der MitMachWebseite zu diesem Seminar sind alle eingeladen, ihre Fragen und Ideen schon im Vorfeld des Seminars beizutragen. Diese Fragen und Ideen werden im Seminar berücksichtigt.

  • Zeitpunkt: 21. April , 16:00 Uhr
  • Ort: Offene Uni BerlinS, Haus 20, Phillipstr. 13, 10115 Berlin
  • Raum: Seminarraum, zweiter Stock rechts
  • Kontakt: entheogene@yahoogroups.de

Ausserdem: Seminar zur Drogenthematik zur Langen Nacht der Wissenschaften ( 13.05.2006 ) in der Offenen Uni BerlinS! Check out the Websites!

Weitere Seminare im Wintersemester 2006!

Dieser Beitrag wurde unter Autonomer Drogeninfostand, Berlin, Links zu Veranstaltungen, Seminar zur Drogenthematik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.