Die kosmische Oktave im Lichte des Glasperlenspiels – Cousto & Berger – Klangwirkstoff 2012

Medienprojekt PSI-TV präsentiert ein Referat von Hans Cousto und Markus Berger: Die kosmische Oktave im Lichte des Glasperlenspiels – Was hat Drugchecking mit kosmisch gestimmter Musik zu tun? Mit molekularen Soundbeispielen von Akasha Project von der Klangwirkstoff Records Party im November 2012. Videokunst von Claude – trigger.ch – Hanfblattgrafik von Doro (Hanfparade)

Mehr Infos zu den Vorträgen: Hans Cousto Vortragsinfo – PDF 50kb und
Markus Berger Vortragsinfo – PDF 71kb

Minuten 1 bis 55: Erster Teil des Referates

Minute 55 bis 1 Sunde und 15 Minuten: Akasha Project: THC-Molekülvertonung

1 Stunde und 15 Minuten bis 1 Stunde 52 Minuten: 2. Teil des Referates

Kontakt:
Medienprojekt PSI-TV: www.psi-tv.de – info@psi-tv.de
Klangwirkstoff Records: www.klangwirkstoff.de – info@klangwirkstoff.de

Über die Referenten

Hans Cousto und Markus Berger sind bekannte Autoren zur Drogenthematik, sind bei diversen Projekten dabei und geben immer wieder gerne Referate.

Video Download

Wir haben hier verschiedene Formate zur Verfügung gestellt:

Online Video

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Drug Checking, Hans Cousto, Klangwirkstoff 2012, Markus Berger, Medienprojekt PSI-TV, Person, Release abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.