Zauberwurzel Alraune – Videodokumentation mit Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling im Internet verfügbar!

Zauberwurzel Alraune DVD CoverKulturgeschichte der Alraune – Mandragora officinarum. Der Vortrag über die „Zauberpflanze Alraune“ von Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling aus dem Palmengarten Frankfurt am Main ist jetzt im Internet verfügbar. Anschliessend zum Dia-Vortrag folgt ein Interview. Das Video wird von Dr. Hilke Steinecke eingeleitet. Mit der Hilfe des Internet Archive ist es uns möglich, die grossen Videodaten für alle zur Verfügung zu stellen.

Über die Referentin

QR-Code dieser Webseite

QR-Code dieser Webseite

Dr. phil. Claudia Müller-Ebeling studierte Kunstgeschichte, Ethnologie, Indologie und Literaturwissenschaft in Freiburg, Hamburg, Paris und Florenz. Promovierte in Kunstgeschichte über visionäre Malerei im 19. Jahrhundert am Beispiel des französischen symbolistischen Malers Odilon Redon. Es folgte eine Studienreisen zur Erforschung des Heilpflanzenwissens und Gebrauchs auf Guadeloupe (Karibik) und auf den Seychellen. Sie hat langjährige Erforschung des Schamanismus in Nepal mit vergleichenden Studien in Korea, im Amazonasgebiet von Peru und in Kolumbien betrieben.

Weitere Hintergrundinformationen zur Alraune (Mandragora)

Download der Dokumentation

Wir haben hier verschiedene Formate zur Verfügung gestellt:

QR-Code Media MP4 Download des Videos Zauberwurzel Alraune

QR-Code Media MP4 Download des Videos Zauberwurzel Alraune

Online Video

Hinterlasst uns einen Kommentar, wir freuen uns drauf!

Dieser Beitrag wurde unter Claudia Müller Ebeling, Medienprojekt PSI-TV, Person, Release abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *