Das psychedelische Revival der neunziger Jahre: Die weltweite Techno- und Party-Bewegung – Referat mit Hans Cousto

Videothumbnail zu Hans Coustos Referat Das psychedelische RevivalWir präsentieren eine Aufzeichnung vom LSD Symposium Basel 2006 das Referat „Das psychedelische Revival der neunziger Jahre: Die weltweite Techno- und Party-Bewegung“ von Hans Cousto.

Der bekannte Drogenexperte und Musikforscher Hans Cousto zeigt auf, wie sich verschiedene Vorlieben im Gebrauch psychoaktiver Substanzen innerhalb der Techno- und Partykultur entwickelten – und wie diese die kulturelle Gesamtentwicklung beeinflussten. Dabei geht er vor allem auf die Unterschiede zwischen entheogen wirkenden Psychedelika wie LSD und Psilocybin, empathisch wirkenden Entaktogene wie MDMA und anregend wirkenden Stimulanzien wie Amphetamin und Kokain ein, wie auch auf verschiedene Arten und Gefahren des Mischkonsums. (Aus dem Programmheft)

Video Download

Wir haben hier verschiedene Formate zur Verfügung gestellt:

Relevante Weblinks

Online Video

Dieser Beitrag wurde unter Hans Cousto, Links zu Veranstaltungen, LSD, LSD Kongress Basel 2006, MDMA, Medienprojekt PSI-TV, Person, Release abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *