Cannabispetition für Nichtkiffer – Tagesrausch vom 17.12.2010

Tagesrausch vom 17.12.2010:

Persönlicher Aufruf zur Unterzeichnung der beim Bundestag laufenden Petition „Suchtgefahren – Entkriminalisierung von Cannabis-Konsumenten“. Mehr Informationen auf http://www.cannabispetition.de/

Vielen Dank an die mehr als 21.300 Unterzeichner der Petition!

Seit 14. Dezember läuft beim Deutschen Bundestag eine Petition, die sich mit den Konsumenten der Droge Cannabis beschäftigt. Aber keine Angst – Ich bitte sie nicht, Haschisch und Marihuana zu legalisieren! Ich bitte sie nicht, sich in diesem Streit der schon seit vier Jahrzehnten geführt wird, für eine Seite zu entscheiden.

Was sie vom Kiffen halten, geht mich nichts an.

Was ich will, und dafür brauche ihr ihre Hilfe, ist, dass die Politiker über Cannabis diskutieren, denn das passiert viel zu selten. Ich will, dass Kritiker und Befürworter des Hanfverbots im höchsten deutschen Parlament öffentlich miteinander sprechen. Ich will, dass die Kosten der Jagd auf vier Millionen deutsche Cannabiskonsumenten, dass Schaden und Nutzen des fast 40 Jahre andauernden Kriegs gegen diese Droge auf den Tisch gelegt werden.
Ich will, dass sie und ich und mit uns alle Menschen dieses Landes in die Lage versetzt werden, anhand der Fakten und nicht von Ideologie über Cannabis zu urteilen.

Die Petition findet ihr auf dem Bundestagsserver

Idee und Produktion: Steffen Geyer http://usualredant.de

Dieser Beitrag wurde unter andere Videos, Tagesrausch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.