«12... Seiten blättern ...21222324252627

11. Juni – Lange Nacht der Wissenschaften – Chemie für die Pillendose

Die ASCA ( Angewandte Synthesechemie Adlershof ) wird an diesem Tag eine vielleicht interessante Veranstaltung machen:

Chemie für die Pillendose

In jedem Medikament stecken Substanzen, die für eine bestimmte Wirkung im Organismus verantwortlich sind. Diese Wirkstoffe sind chemische Moleküle, die zunächst im Labor synthetisiert werden. Aber längst nicht jede Substanz, die das Labor verlässt, schafft die Entwicklung zum Arzneimittel. In den Laboratorien der ASCA erfahren Sie etwas über den langen Weg eines Wirkstoffes von den ersten Syntheseversuchen bis in die Apotheke.

In vier Laboratorien zeigen wir Experimente und beantworten Ihre Fragen rund um folgende Themen:

  • Von der Idee zum fertigen Medikament – Wo steht die medizinische Chemie? – Was macht ASCA?
  • Warum wirkt ein Wirkstoff? – Zwei Beispiele
  • Wie rein muss das Produkt sein? – Techniken der Stofftrennung
  • “Natürliche” oder “synthetische” Wirkstoffe?

ASCA GmbH Angewandte Synthesechemie Adlershof, Richard-Willstätter-Str. 12, 12489 Berlin.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Links zu Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flowerpower-Pflanzenkraft II, Mittwoch, 1.6.2005 18:00 im MFE

Der Bernd von Sensatonics hält heute den zweiten Teil seines kleinen, lehrsamen und unterhaltsamen Vortrag über einige Pflanzen und ihre Wirkung auf den Menschen.
Spannend auch für alle die beim letzten mal nicht dabei waren.

Ministerium für Energiereserven – Laskerstrasse 5 – http://www.mfe-berlin.de
Veranstalter sind die RaumZeitRandGestalten

Veröffentlicht unter Berlin, Links zu Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entheogene Veranstaltungs Mailingliste

Wir haben eine kleine Mailingliste eingerichtet, auf der Mensch sich einschreiben kann, um über entheogene Veranstaltungen auf dem laufenden zu bleiben. Auf dieser Mailingliste werden Hintergrundinformationen und Einladungen gepostet. Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht. Manchmal kann es durchaus viel werden..

Zu finden ist sie auf entheogene – yahoogroups

Du kannst diese Gruppe auch per eMail erreichen:

  • Nachricht senden: entheogene@yahoogroups.de
  • Abonnieren: entheogene-subscribe@yahoogroups.de
  • Abonnement kündigen: entheogene-unsubscribe@yahoogroups.de
  • Gruppenverwaltung erreichen: entheogene-owner@yahoogroups.de
Veröffentlicht unter Allgemeines, Medienprojekt PSI-TV, Seminar zur Drogenthematik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entheovision bei Uniwut im OKB

Zur Langen Nacht der Uniwut am 28. und 29. Mai 2005 im Offenen Kanal Berlin werden Vortragsaufnahmen von dem Entheovision Kongress, welcher letzten Jahr stattfand, gesendet werden.

Es werden am Samstag um 4 Uhr Jochen Gartz zu “Psychoaktive Pilze” gesendet werden, danach machen wir um 5 Uhr einen Call-In zum Thema “Pilze?”

Schau doch mal auf der Uniwut MitmachWebseite vorbei, dort gibt es weitere Informationen zum Programm der Nächte. Wer in Berlin wohnt, kann auch Live zur Sendung in die Räumlichkeiten des OKB, Voltastr. 5 in Berlin kommen.

Veröffentlicht unter Berlin, Links zu Veranstaltungen, Medienprojekt PSI-TV, Pilze, Screening, Sendungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Filmscreening: Psychoaktive Pilze im Sama-Cafe, Berlin am 25.5.2005

Am Towel-Day, dem 25.5.2005 wird im Sama-Cafe ein Psychoaktive Pilze Beamerabend stattfinden. Los geht es gegen 22 Uhr, gezeigt wird die Aufnahme des Vortrags über Psychoaktive Pilze in der Offenen Uni BerlinS vom 16.4.2006

Vor Ort wird auch unser Referent Tibor Harrach sein, mit dem Mensch bei einem Getränk auch gemütlich Schnacken kann.

Das Sama-Cafe befindet sich in der Samariterstr. 32 in Berlin-Friedrichshain.

Veröffentlicht unter Berlin, Links zu Veranstaltungen, Medienprojekt PSI-TV, Pilze, Screening | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

16.4.2005, Offene Uni BerlinS: Psychoaktive Pilze – Eine Diskussionsrunde mit Tibor Harrach.

Psychoaktive Pilze – Eine Diskussionsrunde mit Tibor Harrach.

Tibor Harrach ist wissenschaftlich arbeitender Pharmazeuth, langjähriges Mitglied der AG Drogen und ehemaliger Vorstand bei Eve und Rave e.V. Berlin. Er ist Autor mehrerer Artikel zum Thema Ecstasy und hält Vorträge. An diesem Abend wird er uns einiges zu psilocybinhaltigen Pilzen erzählen. Von einer allgemeinen Vorstellung der bekanntesten Arten über Wirkungsweise bis zu SaferUse sind wir frei zu diskutieren.

* Datum: 16. 4. 2005
* Uhrzeit: 18 Uhr
* Vorläufiger Ort: Offene Uni BerlinS, Hörsaal – http://www.offeneuni.tk/ – Philippstr. 13, HU Nordcampus, Haus 6
* Hinkommen: U Oranienburger Tor, S Friedrichstr.
* Mitmach-Webseite: http://kuerzer.de/psilopilze

Da die Offene Uni derzeit Raumprobleme hat, kann sich der Veranstaltungsort noch
kurzfristig ändern. Bitte kontaktiere uns, wenn du benachrichtigt werden möchtest.

Auf der Mitmachseite zur Diskussion ist jede/r eingeladen, seine Fragen und Kommentare schon im Vorfeld der Diskussion beizutragen. Dieses Dokument wird dann Grundlage der
Diskussion.

Die Diskussionsrunde, zumindest der Referatsteil, wird mitgefilmt. Sofern es gewünscht wird, wird die Aufnahme gestoppt.

Der Zusammenschnitt wird dann auf http://www.psi-tv.tk/ zum Download bereit gestellt werden.

Veröffentlicht unter Berlin, Links zu Veranstaltungen, Person, Tibor Harrach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hanfparade Soli Party im Yaam am 8.4.

Am 08.April findet im Yaam-Winterquartier eine Hanfparade-Soli-Party statt!

Der Frühling lockt die Menschen aus ihren Häusern und die Partysaison geht so langsam wieder los. Damit euch die Zeit bis zur nächsten Hanfparade – am 13.August 2005 – nicht zu lang wird, veranstalten wir zusammen mit der Yaam-Crew eine Hanfparade-Soli-Party im Yaam in Berlin.

Weiteres auf den Webseiten der Hanfparade.

Veröffentlicht unter Berlin, Party | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen bei PSI-TV

PSI-TV ist ein freies Video–Projekt zur Dokumentation und Berichterstattung von Veranstaltungen zum Themenkreis Drogen: Vorträge, Forschung, Ausstellungen, Kunst, Konferenzen, Partys, Demonstrationen etc. + Eigenproduktionen wie Interviews und Themenspecials.

Drei Kriterien sind uns besonders wichtig:

1. unkommerziell

Alle Produktionen werden unter dieser License veröffentlicht: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/de/

2. unabhängig

Wir wollen bei der Umsetzung allein unserem Gewissen verantwortlich sein! Strafrechtlich relevante Inhalte wie Konsumaufforderungen etc werden wir jedoch nicht verbreiten.

3. psychedelisch

Wir widmen uns ausschliesslich diesem riesigen Themenkreis.

Veröffentlicht unter Medienprojekt PSI-TV | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar
«12... Seiten blättern ...21222324252627